Zeit, Kosten, etc.

Alle relevanten Informationen zu Ihrer Behandlung finden Sie auf den folgenden Seiten

Dauer einer Behandlung

Created with Sketch.

Wir werden uns gemeinsam auf den Weg machen die Ursache ihres Problems zu finden. 
Je nach dem kann dies einige Zeit in Anspruch nehmen.

Für Ihre Erstaufnahme nehme ich mir bis zu 1,5h Zeit für Sie und Ihr Anliegen, es wird in erster Linie darum gehen Ihr Anliegen zu verstehen. Dafür führen wir zu Begin ein ausführliches Anamnesegespräch, gefolgt von einer präzisen körperlichen Untersuchung. Eine erste osteopathische Behandlung schließt sich dann direkt an.

Eine Folgebehandlung dauert zwischen 45- 60Minuten, in dieser Zeit möchte ich mich ausschließlich Ihnen zuwenden.

Die Kosten

Created with Sketch.

Die Behandlungskosten für Privatversicherte Personen sowie beihilfefähige Personen berechnen sich nach den jeweiligen Ziffern der Gebührenordnung für Heilpraktiker.

Für Selbstzahler veranschlage ich einen Pauschalbetrag.
Dieser liegt für eine Neuaufnahme bei 145Euro und für eine Folgebehandlung bei 95Euro.
Die Kosten für Säuglinge und Kleinkinder liegen bei 95Euro für eine Erstbehandlung und 70Euro für eine Folgebehandlung.

Die gesetzlichen Krankenkassen sind nicht verpflichtet Heilpraktikerleistungen zu erstatten.  Zwar beteiligen sich viele Krankenkassen inzwischen an osteopathischen Behandlungen, jedoch kann für eine Kostenübernahme keine Garantie übernommen werden. Falls Sie in Erwägung ziehen die Rechnung bei Ihrer Krankenkasse einzureichen, sollten Sie vorab mit Ihrem Sachbearbeiter*in klären, welche Voraussetzungen für eine Kostenübernahme notwendig sind.

Bitte mitbringen

Created with Sketch.

Grundsätzliches
Wenn Sie über Vorbefunde oder Laborergebnisse, Röntgenaufnahmen oder Entlasspapiere aus dem Krankenhaus verfügen, können Sie diese gerne mitbringen.

Bitte bringen Sie ein großes Handtuch zur Auflage mit.

Zudem sollten Sie bedenken, dass eine Behandlung, am bis auf die Unterwäsche entkleideten Patienten*in stattfindet. Wählen Sie hierfür bequeme Kleidung, in welcher Sie sich wohl fühlen können. Auch Sportbekleidung (ohne Bund) ist bei Bedarf möglich.

Kinder und Schwangere
Bei der Behandlung von Kindern und Säuglingen hilft es mir, wenn ich das U-Heft vorliegen habe. Des Weiteren ist es hilfreich, wenn Sie Fotos von Ihrem Kind mitbringen welche kurz nach der Geburt erstellt worden sind.

Wenn Sie schwanger sein sollten bringen Sie bitte Ihren Mutterpass mit. In jedem Fall möchte ich Sie aber darum bitten, mich über eine mögliche Schwangerschaft zu informieren, um die Behandlung auf die veränderten Bedingungen anzupassen.